Network Of Friends - Hardcore Punk der 80er Jahre in Europa
  

Helge Schreiber
"Network Of Friends -
Hardcore-Punk der 80er Jahre in Europa"

ISBN 978-3-940349-06-4 | Taschenbuch EUR 16,90

"Die europäische Spielart von Hardcore-Punk entstand in den frühen 80er Jahren. Zu einer Zeit, in der für viele Protagonisten die Hardcore-Idee in Nordamerika schon wieder passé war, entwickelte sich in Westeuropa eine ganz eigene Szene, eine ganz eigene Hardcore-Punk-Community. Diese war ideologisch beeinflusst vom englischen Polit-Punk der späten 70er und befeuert vom damals aktuellen amerikanischen Hardcore-Punk mit seiner kraftvollen Musik und positiven Einstellung.

Viele dieser Leute, die die Szene mitinitiierten und von denen nicht wenige bis heute ein aktiver Teil geblieben sind, hat der Autor aufgespürt und in diesem Buch ihre - natürlich subjektiven - Erinnerungen in Statements und Interviews gesammelt. Ohne die Pionierarbeit dieser Leute und die damit einhergehende Vernetzung von Gleichgesinnten in ganz Europa wäre die heutige Szene und ihre Verzweigungen undenkbar.

Herausgekommen ist ein authentisches Dokument, das ein Licht auf die Anfänge von Hardcore-Punk in Europa wirft. Es veranschaulicht, dass die hier beschriebene Szene wenig mit dem heutigen Hardcore-Verständnis vieler gemein hat. Sie war politisch, bewusst, alternativ, integer, aktiv, chaotisch - und voller Lebensfreude. Diese Energie und Lebensfreude wird in diesem Buch auch anhand der zahlreichen Fotos von Bands und ihrem Publikum dokumentiert, von denen viele hier zum ersten Mal veröffentlicht werden."
(Dolf Hermannstädter/Trust Fanzine)

Buch in den Warenkorb