ONE BAR TOWN Steal, Nick & Borrow
 Tracklist Download

ONE BAR TOWN "Steal, Nick & Borrow"
VW 128 CD | im Vertrieb von NMD | EUR 3,99

Unerwiderte Liebe und gebrochene Herzen, Suizidgefahr und Entwurzelung, Junkies und Trinker, Traum und Trauma, Familie und Totschlag - Themen, die in den vergangenen vier Jahren geradezu nach One Bar Town gerufen haben. Und diesen Ruf haben die fünf Jungs erhört und auf ihren nunmehr vierten Silberling gepresst.
'Steal, Nick & Borrow' kommt allerdings nicht mit althergebrachtem Balladenschmus daher, wie man bei diesen Themen durchaus hätte vermuten können. One Bar Town spielen stattdessen einfach die Songs die: R.E.M., The Cardigans oder Wilco, auch darüber hätten schreiben können!

One Bar Town haben sich auf ihrem neuen Album nicht nur auf Country, Bluegrass und Rootsrock festgelegt. Ihre Wurzeln verleugnen sie seit ihren ersten Alben 'Power Of Principles' (2001), 'Say Me A Rosary' (2003) und 'Boy Scout Songs' (2004) allerdings nie. So reichen die musikalischen Genres dabei natürlich auch auf 'Steal, Nick & Borrow' von der packenden Ballade ('Why I Don't Drive The Van') über den erdigen Rocksong ('Smallish Victories') bis hin zum Folk-Fetzer ('The MacDonald Route'). Der geradezu poppige Sixtiessound von 'My Suicide Note' erinnert beispielsweise an Szenen aus Robert Altmans Kultfilm 'M*A*S*H' von 1970 und Johnny Mandels genialen Song 'Suicide Is Painless'. Sozusagen großes Kino!

"Die Band aus dem hohen Norden um den Dänen Kent Nielsen schürft auch auf ihrem vierten Album in den Roots der Staaten, machen mal wieder astreinen Americana-Beat und Straßenkötersongs über Säufer, Junkies und andere Verlierer." Uli Lemke/Blue Rhythm

"Die Kurbelkasten-Stammband One Bar Town stellt beim Heimspiel ihr neues, viertes Album vor. Man darf sich auf gefühlvolle Balladen, erdige Rocksongs und fetzige Folkstücke mit nachdenklichen Texten freuen." HNA

in den Warenkorb

 

  ONE BAR TOWN Boy Scout Songs
 Tracklist  Download

ONE BAR TOWN "Boy Scout Songs"
Twah! 127 CD | im Vertrieb von NMD | EUR 3,99

One Bar Town haben die elektrischen Gitarren in die Ecke gestellt und im Out-O-Space Studio von Tom Spötter ein reines Akustikalbum aufgenommen. Die neuen, überwiegend live eingespielten, Songs reduzieren den Bandsound auf das absolut wesentliche, wo der Song im Vordergrund steht. Von den 10 Songs sind 9 Eigenkompositionen und einer ein Cover von 'Fall Girl', im Original von der kanadischen Singer/Songwriterin Wendy McNeill.
Zu dem Gebräu aus Roots Rock, Twisted Hillbilly und gelegentlichen Ausbrüchen Richtung Cow Punk, gesellt sich diesmal u.a. Elemente aus Swing Jazz, Bluegrass, Folk und Rockabilly.
Die CD ist in einem wunderschönen Digifile Cover verpackt, und auf 1100 Exemplare streng limitiert.

" ... a five-piece who pack in enough styles to cram a whole jukebox. Taking on all-comers from murderous hillbilly to campus folk, bluegrass, country and swing, 'Boy Scout Songs' is seriously wired from start to finish". Uncut (UK)

in den Warenkorb

 

  ONE BAR TOWN Say Me A Rosary
 Tracklist  Download

ONE BAR TOWN "Say Me A Rosary"
Twah! 124 CD | EUR 3,99

Stell dir ein kleines Nest vor, nur von Kornfeldern umgeben, ein Ort zu dem man nur durch Zufall gelangt. In der Mitte eine alte Scheune mit einem Neon Schild auf dem BAR steht. Laute Musik und Stimmen dringen durch die Fenster aus der rammelvollen Bar. Du hörst Roots Rock, twisted Hillbilly, mit gelegentlichen Ausbrüchen Richtung Cow Punk. Dann weißt du, du bist in einer One Bar Town...

„ ... deutlich muskulöser als auf dem Americana-lastigeren Debüt-Album" Rolling Stone

"Say Me A Rosary" zeigt das deutsch-dänische Quintett als streetsmarte Gang, die Punkattitüde mit Americana fusionieren lässt." Jazz Thing

"Roots Rock mit einem starken Twist in Richtung Country/Rockabilly, groovy und geradezu hemdsärmelig locker vorgetragen." ORF-Teletext (A)

" ... eine Americana Scheibe, die - etwas im Sinne von Jason & The Scorchers - mit einer hochenergischen Variante des Genres aufwartet" Gästeliste.de

in den Warenkorb

 

  ONE BAR TOWN Power Of Principles
 Tracklist  Download

ONE BAR TOWN "Power Of Principles"
Twah! 120 CD | EUR 3,99

Platz # 1 im CD-Check / 6 v. 6 Punkte / CD des Monats. InMusic
"One Bar Town zelebrieren Country Rock, mal Swamp-gärig, mal Bluegrass-gefärbt, meist straight und recht flott!"
Wolfgang Doebeling, Rolling Stone

"Wer auf erdigen Rootsrock à la Tom Petty oder den Jayhawks steht, das Ganze gewürzt mit einer Prise Neil Young und einigen Ausflügen in den Bereich des alt.country, der muss diese Songs zwischer leiser Melancholie und rockigen Beats einfach mögen." Blue Rhythm

"Fazit: Satter Mix aus Singer/Songwriter-Stuff, Rock und Americana." Access All Areas

"Fernab von irgendwelchen Devotionalienverwaltern schaffen es One Bar Town mit gutem Songmaterial aufzuwarten, welches zudem mit der notwendigen Herzlichkeit (und Rauhbeinigkeit) präsentiert wird" Westzeit / www.gaesteliste.de

" ... a very warm sounding album full of depth and very well produced" Classic Rock Society

in den Warenkorb